Willkommen Die 20 neuesten Beiträge im Forum
Fadensuche     Suche
Kennkarte ändern     Häufig gestellte Fragen   zu anderen Nutzern  kostenlose Anmeldung   Anfang  verabschieden

Was sind die vB-Kennungen?

Kurz gesagt: Was in HTML >b< ... >/b< ist, um die Auszeichnung fett an- bzw. auszuschalten, ist mit vB-Kennungen [b] ... [/b]. Die vB-Kennungen sind also ein sehr schmaler Nachbau der bekannten HTML-Befehle. Eine Auswahl von HTML-Stilen und -Arbeitsweisen können damit nachgebaut werden – ohne daß der HTML-Aufbau der Seite gestört wird. – Allerdings kann der Verwalter auch noch die Benutzung von vB-Kennungen erlauben oder verhindern. Auch dann, wenn HTML-Kennungen in diesem Forum erlaubt sind, kann es sein, daß Sie vB-Kennungen bevorzugen, weil sie bequemer handhabbar und sicherer sind.

Die derzeitigen vB-Kennungen:

Klickbare Verweise:

Wenn in diesem Forum vB-Kennungen und „Baue Verweise (auto link mode)“ eingeschaltet sind, ist es nicht nötig, die bekannte HTML-<a href= ...-Folge zu tippen; sobald die Anschrift in einer der folgenden Formen getippt ist, setzt das Forum sie selbsttätig in einen klickbaren Verweis um:

Wenn also die Netzanschrift nicht mit "www" anfängt, müssen Sie die vollständige "http://"-Anschrift tippen; natürlich ebenso im Falle von https:// and ftp://.

Wenn Sie statt „Baue Verweise (auto link mode)“ die Verweise gesondert angeben wollen, dann geht das wie im folgenden Beispiel: (die vB-Kennungen sind hier mit rotausgeszeichnet).

[url]www.MeinSQL.de[/url]

Weiterhin können Sie vollständige Verweise mittels der [url]-Kennungen bauen:

[url="http://www.MeinSQL.de "]meine schöne MeinSQL-Seite[/url]

Beachten Sie: Ohne Zollzeichen " ... " geht das nicht.

Netzpost-Verweise

... sind auch ganz einfach, siehe folgendes Beispiel:

[email]Technik@rechtschreibreform.com[/email]

Fett, kursiv, unterstrichen:

(englisch: bold, italicized, underlined, daher: ) [b]...[/b] , [i] ... [/i], [u] ... [/u]

Moin, [b]Hans,[/b], [u]Grete[/u] and [i]Großmutter![/i].

-Listen-Auszeichnungen ...

... mit Punkt oder Nummer oder Buchstabe:

Punkt:

[list]
[*] Dies ist der erste Absatz mit Punkt.
[*] Dies ist der zweite Absatz mit Punkt.
[/list]

Das ergibt:

Achtung: den End-Befehl [/list] nicht vergessen!.

Durchnumerierte Listen sind genauso einfach; bloß entweder [LIST=A] oder [LIST=1] hinzufügen, um Großbuchstaben bzw. Zahlen vor den Absätzen zu haben;

zum Beispiel:

[list=A]
[*] Dies ist der erste Absatz mit Buchstabe.
[*] Dies ist der zweite Absatz mit Buchstabe.
[/list=A]

Das ergibt:

  1. Dies ist der erste Absatz mit Buchstabe.
  2. Dies ist der zweite Absatz mit Buchstabe.

Graphiken einbinden:

Einfach das Netzziel der Graphik angeben, z. B. (vB-Kennungen sind rot).

[img]http://www.rechtschreibreform.com/BilderBank/Buch/Woerterbuch.jpg [/img]

Achtung: Die Protokoll-Angabe "http://" ist bei der [img]-Kennung nötig. Beachten Sie dabei: Die Verwaltung kann diese [img]-Möglichkeit ausschalten.

Andere Textstellen zitieren:

Wenn Sie zitieren wollen, Text einfach ausschneiden und einfügen (vB-Kennungen wieder rot):

[QUOTE]Nicht lange fragen,
was noch alles vorbereitet werden müßte,
sondern selbst Hand anlegen.
(Ask not what your country can do for you ...
ask what you can do for your country.)[/QUOTE]

... und vB rückt den Text automatisch ein..

Skripte schützen

In HTML schützt der <PRE>-Befehl die Sonderzeichen; das ist sehr nützlich, um Skripte darzustellen; mit vB-Kennungen geht das so:

[CODE]#!/usr/bin/perl
print "Content-type: text/html";
print "Guten Tag!";
[/CODE]

Der Text wird also selbsttätig eingerückt, und die Sonderzeichen bleiben erhalten.

Häufig gemachte Fehler:

[url] www.rechtschreibreform.com [/url] - keine Leerzeichen im Anschluß an die vB-Kennungen setzen!.

[email]Technik@rechtschreibreform.com[email] - der Ende-Befehl muß einen Schrägstrich enthalten ([/email])

Achtung: Nicht mischen: mit HTML-Kennung einleiten und mit vB-Kennung enden.
Bei den vB-Kennungen kommt es nicht auf Klein- oder Großschreibung an; man schreibt also z. B. [URL] oder [url]).

Herausgeber · Schreiben Sie uns · Forum

Technik von: vBulletin, Version 1.1.4 ©Jelsoft Enterprises Ltd. 2000. Rechtschreibung.com Nachrichten zur Rechtschreibfrage