Willkommen Die 20 neuesten Beiträge im Forum
Fadensuche     Suche
Kennkarte ändern     Häufig gestellte Fragen   zu anderen Nutzern  kostenlose Anmeldung   Anfang  verabschieden
Jemandem diese Seite senden! Druckvoransicht zeigen
Forum > Beispielsammlung über Sinn und Unsinn
Wer ist behindert? - Getrenntschreibung des Jahres
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >
Verfasser
Leitthema    Post New Thread     Post A Reply
Sigmar Salzburg
13.05.2020 14.44
Diesen Beitrag ansteuern
T-Online macht sich lustig

https://www.t-online.de/leben/familie/id_81069380/falsche-luecke-verwenden-sie-auch-das-deppenleerzeichen-.html

T-Online macht sich wieder über das sogenannte Deppen-Leerzeichen lustig. Gemeint ist damit die Marotte, Wortbildungen, die wie im Deutschen seit ewig üblich sind, getrennt zu schreiben. Sie ist zwar seit langem dem englischen abgekuckt worden [Sprechschreiber-Orthographie – nach mehrfachem Hin und Her entscheidet er sich dann doch für „abgeguckt“]. Tatsache ist aber, daß sie erst seit der Rechtschreibreform richtig Fuß gefaßt hat, als die närrischen Reformer den Gordischen Knoten der Wortbildungen in leicht faßliche [die Eifon-Korrektur denkt „faßLicht“] Stücke zersäbeln wollten: „Viele finden das Grauen erregend!“ Der überhandnehmende Blödsinn förderte die Reform der Reform ins andere Extrem – aber auf beide hätte man mit gutem Grund verzichten können.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
L.Willms
19.02.2004 14.20
Diesen Beitrag ansteuern
Wer ist behindert? - Getrenntschreibung des Jahres

Ein Beitrag in den Netnews in der Rubrik de.etc.sprache.deutsch berichtet:

Zitat:
Aus einer Bewerbung bei der Johanniter-Unfall-Hilfe (in Blockschrift verfasst):
„HIERMIT BEWERBE ICH MICH FÜR IHREN BEHINDERTEN FAHRDIENST.“

In der Rubrik z-netz.alt.zivildienst berichtet ein Daniel Hahn unter dem Betreff gibt's 'ne ZDS im Bereich EDV?, er „wollte auch zuerst was Zivi mäßiges im Behinderten Fahrdienst machen“. Da hilft wenigstens die Großschreibung des „Behindert“.

Aber ansonsten liest man weniger, daß der Fahrdienst behindert sei.

MfG,
L. Willms

__________________
Es gibt eine wahre und eine förmliche Orthographie. -- Georg Christoph Lichtenberg (1742 .. 1799)

Mit Klick die Kennkarte von L.Willms ansehen    Suche weitere Einträge von L.Willms        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Alle Zeiten sind MEZ    Neuen Faden beginnen     antworten
Gehe zum Forum:
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >

Benutzungs-Regeln:
Wer kann im Forum lesen? Jeder Gast / jeder angemeldete Nutzer.
Wer kann ein neues Leitthema oder eine Antwort eintragen? Jeder angemeldete, eingewählte Nutzer.
Einträge können von ihrem Verfasser geändert oder auch gelöscht werden.
HTML-Kennungen beim Eintragen erlaubt? AN. Schnuten erlaubt? AN. vB-Kennungen erlaubt? AN. Bilder-Einbindung mit [IMG] erlaubt? AN.

Maßnahmen der Verwaltung:
Leitthema öffnen / schließen
Leitthema umziehen lassen
Leitthema löschen
Leitthema ändern

Herausgeber · Schreiben Sie uns · Forum

Technik von: vBulletin, Version 1.1.4 ©Jelsoft Enterprises Ltd. 2000. Rechtschreibung.com – Nachrichten zur Rechtschreibfrage