Willkommen Die 20 neuesten Beiträge im Forum
Fadensuche     Suche
Kennkarte ändern     Häufig gestellte Fragen   zu anderen Nutzern  kostenlose Anmeldung   Anfang  verabschieden
Jemandem diese Seite senden! Druckvoransicht zeigen
Forum > Beispielsammlung über Sinn und Unsinn
GKS 3
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >
Verfasser
Leitthema    Dieser Faden ist 22 Seiten lang:    1  2   3  4  5 · 10 · 19  20  21  22  Post New Thread     Post A Reply
Sigmar Salzburg
31.01.2013 18.28
Diesen Beitrag ansteuern
‚Reform‘: Hervorhebung des Unwichtigen

Dem Morbus Basedow liegen mehrere Faktoren zu Grunde. Zum Einen findet sich ein genetisch festgelegter Defekt des Immunsystems, zum Anderen wird dieser durch bestimmte äußere Einflüsse verstärkt (psychosozialer Stress, Umwelteinflüsse (Rauchen), (Virus-)Infektionen); spezifische Auslöser sind allerdings nicht bekannt. (Wikipedia ).

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
31.01.2013 11.17
Diesen Beitrag ansteuern
Luftangriffe seit gestern, denn …

… Israelische Politiker befürchten seit Langem, dass durch den Bürgerkrieg in Syrien chemische oder konventionelle Waffen in die Hand von Rebellen oder der Hisbollah fallen könnten …
focus.de 31.1.2013

Zu „Langem“ siehe hier.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
29.01.2013 11.07
Diesen Beitrag ansteuern
Das Ausmaß der Schlächterei bei Bouba N’Djida …

… schockte selbst erfahrene Tierschützer. „Während der Trockenperiode kamen auch früher bewaffnete Wilderer aus dem Sudan nach Kamerun“, klagt IFAW-Sprecherin Celine Sissler Bienvenu, „aber dieses Massaker ist extrem und übertrifft Vorfälle der vergangenen Jahre bei Weitem.“ Nach offiziellen Schätzungen leben noch 1000 bis 5000 der Tiere im Land.

„ Elefanten und Nashörner fallen Pulver-Wahn zum Opfer“ in Focus.de v. 29.1.2013

NB.: Um 1900 lebten in Afrika 100 Millionen Menschen, heute lebt dort 1 Milliarde, 2050 wird es 2,4 Milliarden geben – aber keinen einzigen freilebenden Elefanten.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
27.01.2013 14.23
Diesen Beitrag ansteuern
Was wurde eigentlich aus …

… der Frau, die das Jesus-Bild verhunzte?
Hobby-Restauratorin Cecilia Giménez übermalte Wandbild aus 19. Jahrhundert +++ Tausende Touristen wollen ihr Werk sehen
...
Cecilia Giménez, die Zeit ihres Lebens gemalt hat, bekommt seit ihrer Pinsel-Panne immer wieder Anfragen von Galerien in Spanien und aus anderen Ländern. Alle wollen ihre Werke ausstellen.
bild.de 24.1.2013

Nun wüßte man gerne, welche Zeit ihres Lebens sie gemalt hat.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
24.01.2013 07.20
Diesen Beitrag ansteuern
Wörterbuch soll Katholiken und Orthodoxe näherbringen

Ein neues Handwörterbuch mit dem Titel „Theologische Anthropologie – Römisch-katholisch/Russisch-orthodox. Eine Gegenüberstellung“ will zu einem besseren wechselseitigen Verständnisses von Katholiken und Orthoxen beitragen. Dies betonte „Pro Oriente“-Präsident Hans Marte am Montag, 21. Jänner 2013, im Russischen Kulturinstitut in Wien bei der Vorstellung des Werkes …

Johann Krammer unterstrich bei der Präsentation, dass die Grundlage für das orthodoxe Verständnis des Menschen das trinitarische Gottesbild ist. Die orthodoxe Anthropologie sei „theozentrisch und christozentrisch“ ausgerichtet. Das komme zeichenhaft darin zum Ausdruck, dass im Russischen alle Wörter, die sich auf Gott beziehen, groß geschrieben werden. Diese Schreibweise sei auch in der deutschen Fassung des Handwörterbuchs beibehalten worden, obwohl sie nicht der deutschen Rechtschreibung entspricht

erzdioezese-wien.at 22.1.2013

Die Gleichstellung des Heiligen und „des Öfteren“ zeigt, wie verständnisfördernd die neue reformierte Großschreibung wirkt.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
20.01.2013 11.26
Diesen Beitrag ansteuern
Liebe deinen Nächsten wie dich selbst!

„Drohnenkrieger“ wird CIA-Chef
Wenn Barack Obama die hochgeheime Liste geplanter Drohnenangriffe durchgeht, darf John Brennan nicht fehlen. Immer dienstags trifft sich der Präsident mit seinem obersten Antiterror-Berater und Sicherheitsexperten, um zu entscheiden, wer als Nächster getötet werden soll …
rp-online.de 9.1.13

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
20.01.2013 10.12
Diesen Beitrag ansteuern
Von wegen friedlich: Minoische Gesellschaft strotzte vor Gewalt

Die Minoische Kultur, die von Kreta aus in der Bronzezeit das Mittelmeer dominierte, wird gerade in der populärwissenschaftlichen Literatur gerne als friedliebend und matriarchalisch dargestellt. Mit diesem Mythos räumt Barry Molloy von der University of Sheffield nun endgültig auf… „Die Studie zeigt, dass die öffentlich zur Schau gestellten Aktivitäten der Krieger Stierspringen, Boxen, Ringen, Jagen und Duellieren umfassten“, sagt er. „Kriegerische Ideologien durchdrangen Religion, Kunst, Handwerk, Politik und Handel.“ Vor nichts machte die Kriegskultur Halt, sie war Thema sowohl in Heiligtümern und Grabstätten wie auch in den Wohnhäusern…
spiegel.de 20.1.2013

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
07.01.2013 07.34
Diesen Beitrag ansteuern
Küstenjobs auf Mallorca

Der eine fischt Goldmakrelen an der Ostküste, der andere war Leuchtturmwärter in Mallorcas Westen. Der eine sieht die Sonne jeden Tag als Erster, der andere sieht sie als Letzter. Zwei Männer, zwei besondere Jobs – tauschen wollen sie auf keinen Fall.

spiegel.de 7.1.13

Verlangt nicht die Logik der reformerischen Großschwätzer noch mehr Größe?:
Der Eine fischt Goldmakrelen an der Ostküste, der Andere war Leuchtturmwärter in Mallorcas Westen. Der Eine sieht die Sonne jeden Tag als Erster, der Andere sieht sie als Letzter.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
05.01.2013 11.53
Diesen Beitrag ansteuern
Gedächtnisloser Deutscher stellt Österreich vor Rätsel

Wien (dpa) – Ein hochdeutsch sprechender Mann ohne Erinnerung stellt in Österreich Polizei und Ärzte vor Rätsel. Seit Gestern wird mit einem Foto des geschätzt 50-Jährigen nach Freunden oder Angehörigen gesucht…
westfalen-blatt.de 5.1.2013

Kleine Hilfe für dpa: Reformrichtige Beispiele hier.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
30.12.2012 09.40
Diesen Beitrag ansteuern
Witz?

Fisch zu Silvester: Wer zuletzt lachst, lachst am Besten
spiegel.de 30.122012

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
24.12.2012 07.15
Diesen Beitrag ansteuern

Monti sagt Vielleicht
heute.de

Ich aber sage:
Frohe Weihnachten
und ein gutes neues Jahr!

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
22.12.2012 08.34
Diesen Beitrag ansteuern
Die neue Fach-Idiotie

Der Schwarze Piranha kann Experimenten zufolge mit einer Kraft zubeißen, die dem 30-Fachen seiner eigenen Gewichtskraft entspricht.

wissenschaft.de 21.12.2012

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
22.12.2012 07.53
Diesen Beitrag ansteuern
Vor 125 Jahren wurde Sriniwasa Ramanujan geboren

Ramanujan fand 1910 auch eine Formel zur Berechnung der Kreiszahl Pi, die besonders schnell konvergiert, viel schneller als die bis dahin bekannten Reihen… Viele seiner Ideen kämen mysteriös formuliert und als seltsame Formeln daher, sagt Ono. „Wir haben bewiesen, dass Ramanujan Recht hatte.“
spiegel.de 22.12.2012

Daß ich nicht recht hatte mit meinem Vierfarbensatz, bewies mir Th. Kaluza jr. 1964.
Zwölf Jahre später zeigte der Computerbeweis von Appel/Haken, daß ich teilweise recht hatte.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
17.12.2012 13.29
Diesen Beitrag ansteuern
Verwirrende neue Großschreibung im Deutschlandfunk

Der schwierige Weg zu Gott
… Es ist gut, wenn die paar hoch entwickelten Säugetiere [Giraffen?] auf dem einen Planeten in Frieden zusammen_leben. Richtig. Diese Stimme gibt es im Atheismus nicht. Die heißt nämlich Gott. Und wenn es den nicht gibt, müsste der Atheist sagen: Naja, es ist gut, weil ich persönlich das vernünftig finde. Aber persönliche Meinungen und ein kategorischer Imperativ können Einem genauso egal sein wie das Fortbestehen der Menschheit auf einer Erde, die zufällig entstanden ist und eines Tages in die Sonne stürzen wird ...

Esther Maria Magnis, Jahrgang 1980, katholisch, hat Vergleichende Religionswissenschaft und Geschichte studiert…

dradio.de 14.12.2012

Traditionell werden Fürwörter u.ä. groß geschrieben, wenn sie in einem christlichen Text für „Gott“ stehen, bei Luther: „Getreu ist Er, der euch rufet...“ oder Angelus Silesius: „Es ist nur Einer ewig und an allen Enden“. Soll mit „Einem“ nun „Gott“ gemeint sein? Oder nur die übereifrige Reformanwenderin im falschen Geschlecht?

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
12.12.2012 10.03
Diesen Beitrag ansteuern
Die Großschreiberei der Kleinschreiber-Reformsekte gewinnt an Boden:

Waldorfschulen
Sektenähnlich bleibt man dann doch lieber unter sich, denn die Anderen verstehen einen ja sowieso nicht.
hpd.de 12.12.12

Ansonsten wird die Anthroposophie bei uns nur beiläufig hier und da erwähnt.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Alle Zeiten sind MEZ    Dieser Faden ist 22 Seiten lang:    1  2   3  4  5 · 10 · 19  20  21  22  Neuen Faden beginnen     antworten
Gehe zum Forum:
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >

Benutzungs-Regeln:
Wer kann im Forum lesen? Jeder Gast / jeder angemeldete Nutzer.
Wer kann ein neues Leitthema oder eine Antwort eintragen? Jeder angemeldete, eingewählte Nutzer.
Einträge können von ihrem Verfasser geändert oder auch gelöscht werden.
HTML-Kennungen beim Eintragen erlaubt? AN. Schnuten erlaubt? AN. vB-Kennungen erlaubt? AN. Bilder-Einbindung mit [IMG] erlaubt? AN.

Maßnahmen der Verwaltung:
Leitthema öffnen / schließen
Leitthema umziehen lassen
Leitthema löschen
Leitthema ändern

Herausgeber · Schreiben Sie uns · Forum

Technik von: vBulletin, Version 1.1.4 ©Jelsoft Enterprises Ltd. 2000. Rechtschreibung.com – Nachrichten zur Rechtschreibfrage